20.10.2022 | MAX SCHULZE-HENNINGS QUARTETT

Jazz aus Hannover | 02

Max Schulze-Hennings steht für atemberaubenden Saxophon-Sound. Sein Fokus liegt auf dem traditionsbewusst aber zeitgemäßen Spiel von Jazzklassikern. Darüber hinaus ist er auch als Komponist tätig und schreibt Stücke für verschiedene Bandprojekte. Beim Jazz-Karussell erleben wir ihn frei und selbstbestimmt im Zusammenspiel mit erlauchten Kollegen, auf die man sich freuen darf. Als Botschafter der Klang-Kultur vermittelt Gero Körner mit Stilgefühl und Taktbewusstsein zwischen den musikalischen Welten. Als Bassist steht mit Michael Kehraus eine in der Szene bekannte Koryphäe auf der Bühne. Der Schlagzeuger André Spajic´ ist ebenfalls kein Unbekannter. Als Drummer und Leiter des beliebten Trio Indigo gastiert er wiederholt beim Jazz-Karussell und bereicherte das Programm stets mit tollen hochkarätigen Solisten.

BESETZUNG:

  • Max Schulze-Hennings – Saxofon
  • Gero Körner – Flügel
  • Michael Kehraus – Kontrabass
  • André Spasić – Schlagzeug

VERANSTALTUNGSINFO

/// Do, 21.10. 2022 | 20 Uhr
Restaurant Gdanska, Altmarkt 3, 46045 Oberhausen

Eintritt:
15,- EUR / Einlass ab 19.30 Uhr

Tischreservierung empfohlen
Das Konzert findet im großen Saal im Gdanska statt, mit ausreichend Abstand und unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften. Wer essen möchte, sollte einen Tisch reservieren. Sonst gibt es genügend Stühle, Hocker und Stehtische. Tischreservierung über: www.gdanska.de

Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen des Landes NRW.

Das Jazz-Karussell Oberhausen wird vom Kulturbüro der Stadt Oberhausen gefördert.

Vielleicht gefällt dir auch