19.03.2020 | Hassenstein/ Lorenz-Quartett (ausgefallen)

ACHTUNG: Das Konzert muss coronabedingt leider ausfallen und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, sobald Konzerte wieder möglich sind. Um unsere Gäste und Künstler*innen zu schützen, wird es womöglich zu weiteren Programmänderungen kommen, wir halten euch hier und via Newsletter auf dem Laufenden. Wir danken für euer Verständnis. Bleibt gesund und am besten zuhause! Das JazzKarussell wird sich bald weiterdrehen.

Hassenstein/ Lorenz Quartett

Die Kombination aus Gitarre und Vibraphon hat von Natur aus etwas Magisches. Ein Klag, der sich durch seinen Reichtum und seine Lyrik auszeichnet. Nicht umsonst waren Jazzbands in dieser Besetzung beliebt – man denke nur an Kombinationen von Red Norvo und Tal Farlow, Gary Burton mit Pat Metheny oder Milt Jackson mit Wes Montgomery.

Die Bandmitglieer des Hassenstein-Lorenz-Quartetts fühlen sich dieser Tradition verbunden und entwickeln daraus ihre eigene Klangsprache. Ihre eigenen Stücke werden mit Jazzstandards kombiniert, besondere Arrangements speziell zugeschnitten.

Es wird also sehr atmosphärisch im Jazz-Karussell, schöner geht es nicht.

BESETZUNG:

  • Christian Hassenstein – Gitarre
  • Tom Lorenz – Vibraphon
  • Volker Heinze – Bass
  • René Marx – Schlagzeug

VERANSTALTUNGSINFO: Konzert entfällt!

Do, 05.03. | 20:00 | Gdanska | Altmarkt 3 | Oberhausen

Eintritt: 10,- EUR / 5,- EUR ermäßigt (Schüler, Azubis, Studis)

Tischreservierung: über www.gdanska.de