06.02.2020 | Furiopolis

Jan Klare-Projekt “Dornröschenwecker”

Fünf Musikanten wie sie im Buche stehen – quietschvergnügt und ungestüm lassen sie allen Dünkel einfach links liegen und preschen, erfüllt von wilder Wanderlust, über die längst abgegrasten Wiesen des deutschen Liedguts. Dabei wühlen sie ganz mächtig Staub auf. Und dieser wunderbare Dreck vom Grund der Heimat – er schmirgelt schnell die alten Krusten von der Seele. Ein musikalisches Scharmützel jagt das nächste und selten ist die ausgelassene Freude ansteckender als heute.

Nachdem FURIOPOLIS als Wild Card beim Viersener Jazzfestival 2003 zusammenfindet, präsentiert das Quintett im Jahr 2005 die in Fachkreisen hochgelobte CD “Dornröschenwecker”.

/// Website: www.janklare.de

BESETZUNG:

  • Jan Klare – Holzblasinstrumente
  • Markus Türk – Blechblasinstrumente
  • Manfred Heinen – Tasteninstrumente
  • Nils Imhorst – Zupfinstrumente
  • Tobi Lessnow – Schlaginstrumente

VERANSTALTUNGSINFO

Do, 06.02. | 20:00 | Gdanska | Altmarkt 3 | Oberhausen

Eintritt: 10,- EUR / 5,- EUR ermäßigt (Schüler, Azubis, Studis)

Tischreservierung: über www.gdanska.de