Die nächsten Veranstaltungen

Mai 2019

Something about Sanna

Do, 02.05.2019 | 20:00 | Gdanska | Altmarkt 3 | Oberhausen

Eintritt: 10,- € / 5,- €

TASTEFUL AND HEARTFELT

Mit ihrem neuen Trio hat die Pianistin und Sängerin Sanna van Vliet ein neues Album aufgenommen. Diese Formation mit dem fabelhaften Joost Kesselaar am Schlagzeug existiert seit 2017 und präsentiert mit eigenen Kompositionen der Pianistin und des Bassisten Sven Schuster ein expressives geschmackvolles Programm mit viel Spass am Zusammenspiel.

Sanna van Vliet ist eine Jazz-Vokalistin und Pianistin, ursprünglich aus Hilversum. Sie studierte Gesang und Jazz-Piano in Den Haag und anschließend Gesang in Kopenhagen. 2005 erhielt sie den 3. Preis des Niederländischen Jazz Vokalisten-Wettbewerbs. Ob mit ihrem Quartett, mit ihrem Tribute an Shirley Horn, mal mit der Frauenband Alice in Dixiland, oder nun mit dem neuen Trio – Sanna ist stets in Europa unterwegs und hat (musikalisch) einiges zu erzählen.

Sanna van Vliet – piano & voice | Sven Schuster – bass | Joost Kesselaar – drums

„Sanna van Vliet is equally delightful on vocals and piano in this loving tribute to the legendary Shirley Horn. Tasteful and heartfelt throughout“.

  • Fred Hersch

Masha Bijlsma Quintett

Do, 16.05.2019 | 20:00 | Gdanska | Altmarkt 3 | Oberhausen

Eintritt: 10,- € / 5,- €

FOR LOVE OF ABBEY

Mit Masha Bijlsma präsentiert sich eine der großen Sängerinnen auf dem alten Kontinent. Ihr großes Kapital ist ihre Wandlungsfähigkeit, die große Stil- und Ausdrucksbreite.

Zentral im Repertoire stehen diesmal mehrere Songs von Masha’s neuestem Album  ‘For Love of Abbey’, eine CD die Masha der in 2010 verstorbenen  amerikanischen Sängerin Abbey Lincoln widmet.

Masha Bijlsma  – gesang | Bart van Lier  – trb, basstrompete | Hans Kwakkernaat – piano | Ruud Ouwehand – kontrabass | Dries Bijlsma – drums