13.08.2020 | The Sephardics

Live & Open Air auf dem Altmarkt:
Neue CD: Abre tu Puerta

The Sephardics versetzen mit wilder Sorgfalt und viel Liebe zur Improvisation die traditionellen alten Lieder der Sepharden aus dem 16. Jahrhundert mit Jazz- und Rock-Elementen ins Hier und Jetzt. Dafür gab es u. a. 2019 den Deutschen Weltmusikpreis RUTH.

Ähnlich jiddischen Liedern birgt auch sephardisches Liedgut hoch emotionale Inhalte. Eine Herausforderung, die Manuela Weichenrieder und Ludger Schmidt zusammen mit dem Geiger und Saxofonisten Martin Verborg annehmen. Dazu kommt der in Jazzkreisen gefragte Drummer Patrick Hengst. Der jazzig-rockige Kontext, insbesondere der Einsatz von E-Cello und E-Geige, geben den Stücken einen besonderen Drive. Erkennbar ist bei The Sephardics auch eine Verbindung zur französischen Zheul-Musik, die in den 1970er Jahren von Musikern des Progressive Rock unter Verwendung von Elementen aus Free Jazz und Folk etabliert wurde.

Dafür wurden sie beim Creole NRW Wettbewerb 2017 mit dem 1. Preis gekürt. 2019 erhielten sie in Rudolstadt den Deutschen Weltmusikpreis RUTH. Im selben Jahr erschien auch ihr aktuelles Album “Abre tu Puerta” (Löwenzahn/Heideck Records).

The Sephardics richten ihren Fokus auf den zeitgenössischen Umgang mit jüdischen Musiktraditionen, genauer gesagt auf die Klangwelt der Juden in und aus Spanien. Die Stücke haben ihren Ursprung teilweise im 16. Jahrhundert. Die Sepharden sind Juden in der ganzen Welt, deren Vorfahren bis zu ihrer Vertreibung 1492 auf der Iberischen Halbinsel friedlich mit Christen und Mauren zusammenlebten. Die traditionellen Lieder singen sie in der romanischen Sprache Ladino.

BESETZUNG:

  • Manuela Weichenrieder – Gesang
  • Ludger Schmidt – E-Cello
  • Martin Verborg – E-Geige und Saxophon
  • Patrick Hengst – Schlagzeug

VERANSTALTUNGSINFO

Do, 13.08. 2020 | 19:30 – 21:00 /// Open Air vor dem Gdanska, Altmarkt 3, 46045 Oberhausen

Eintritt:
Für die Künstler*innen fährt ein Spendenschiff durch die Reihen. Solidarischer Unterstützungsvorschlag: 10 EUR / 5 EUR ermäßigt (Schüler, Azubis, Studis)

Tischreservierung erforderlich!
Das Konzert findet draußen statt! Am Gdanska gibt es jetzt eine kleine, feine Terrassenbühne. Für die Gäste stehen reichlich beschirmte Tische zur Verfügung, die man unbedingt vorher reservieren sollte. Tisch online reservieren über www.gdanska.de

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.